Das Spiel mit dem Feuer – Die Ukraine, Russland und der Westen

21.01.2015 - 19:36
Europe/Amsterdam

Einladung des Essener Friedens-Forum
wir möchten Sie/Euch gerne zu unserer Veranstaltung „Das Spiel mit dem Feuer – Die Ukraine, Russland und der Westen“ am 21.01.2015 in der VHS-Essen herzlich einladen.

„Mandelas Vermächtnis – bewahrt oder vergessen?“

12.12.2014 - 18:00
Europe/Amsterdam

„Mandelas Vermächtnis – bewahrt oder vergessen?“
Einladung zu einem Vortrag von Prof. Dr. Dr. Denis Goldberg, Südafrika

Im Dezember 2014 ist Prof. Dr. Dr. Denis Goldberg zu Gast auf seiner 34. Vortragsreise in Deutsch­land. Als Aktivist und Zeitzeuge des Anti-Apartheid-Kampfes gibt er nun einen interessanten Einblick in die Entwicklung des, seit 20 Jahre demokratischen Staates Südafrika. Er vermittelt eine authenti­sche Einschätzung der heutigen Situation und stellt mögliche Optionen und Perspektiven für die Zu­kunft des Landes und des Kontinentes zur Diskussion.

NSA und Cyberspace - Dimensionen und Gefahren der Überwachung und Militarisierung

19.11.2014 - 19:00
Europe/Amsterdam

Nächste Veranstaltung des Essener Friedens-Forums in Kooperation mit der VHS,
19.11.2014 um 19h
VHS, Burgplatz 1, 45127 Essen
NSA und Cyberspace - Dimensionen und Gefahren der Überwachung und Militarisierung
Die vergangenen Monate waren erfüllt von Enthüllungen über geheimdienstliche Aktivitäten der NSA und des britischen GCHQ im Internet. Nach und nach werden die Dimensionen der Überwachungsmöglichkeiten dieser Dienste und der dahinter stehende politische Willen zur Kontrolle der internationalen IT-Infrastrukturen deutlich.

Mahn- und Gedenkveranstaltung am 6. September in Stukenbrock-Senne

06.09.2014 - 14:00
Europe/Amsterdam

Antikriegstag 2014 – Mahn- und Gedenkveranstaltung am 6. September in Stukenbrock-Senne

Sowjetischer Soldatenfriedhof Stukenbrock-Senne, Senner Straße

Sonnabend, 6. September
14.00 Uhr Friedhofsführungen
15.00 Uhr Kranzniederlegung

Gedenkansprachen:
Roman Franz Landesverband Deutscher Sinti und Roma NRW
Lühr Henken Berliner Friedenskoordination
Arno Klönne Soziologe Paderborn

weitere Info: http://www.blumen-fuer-stukenbrock.de/

1.September – Antikriegstag

01.09.2014 - 17:00
Europe/Amsterdam

Essener Friedens-Forum:
Wie bereits angekündigt, organisieren der DGB-Stadtverband Essen und das Essener Friedens-Forum auch im Jahr 2014 wieder gemeinsam eine Gedenkveranstaltung an diesem Tag. Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr im Haus des DGB, Teichstr. 4a (orangefarbener Eingang) in Essen.

Im Anschluss an die Gedenkveranstaltung findet um 18:30 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz eine Kundgebung des Essener Friedensforums statt.

Mitwirkende:
Werner Strahl, Vorsitzender Cap Anamur/Deutsche Not-Ärzte e.V.
Bernhard Trautvetter, Essener Friedensforum
Ezgi Güyildar, DIDIF

Weltraumnutzung im Interesse der EU

17.09.2014 - 19:00
Europe/Amsterdam

Essener Friedensforum lädt ein zur hochaktuellen Veranstaltung am 17. September 2014 herzlich ein.:

TTIP – Gefahr für die Demokratie!

25.09.2014 - 17:30
Europe/Amsterdam

ver.di Bezirk Essen lädt ein

Stoppt das geplante Transatlantische Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA!

Durch die politische Hintertür wird die kommunale Daseinsvorsorge gefährdet, Wasser privatisiert und das Arbeitsrecht ausgehebelt.

ver.di Essen veranstaltete daher zu diesem Thema
am 25. September 2014 um 17.30 Uhr

im Essener Gewerkschaftshaus, Karl-Wolf-Saal, Teichstr. 4 (grüner Eingang) ein Diskussionsforum. Referent ist der freie Journalist Werner Rügemer.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

ver.di Bezirk Essen

MASCH Lesezirkel "Drei Quellen und drei Bestandteile des Marxismus"

01.06.2014 - 14:00
Europe/Amsterdam

Liebe Freunde und Freundinnen der MASCH Essen,

Aufgrund von Anfragen daran Interessierter bieten wir ab 1. Juni 2014 einen Lesezirkel zu Lenins Schrift "Drei Quellen und drei Bestandteile des Marxismus" an. Der Zirkel wird in Essen stattfinden. Der genaue Ort hängt von der Zahl der Anmeldungen ab.
Die erste Sitzung soll am 1.6.2014 von 14-17 Uhr sein.
Zwei weitere Sitzungen, ebenfalls an Sonntagen, aber nicht am Pfingstsonntag, werden dann von den Teilnehmern selbst vereinbart.
Anmeldeschluss ist der 25.5.2014 per eMail bei maschessen(at)aol.com

Zukunftslösung für Afghanistan

21.05.2014 - 19:00
Europe/Amsterdam

2009/2010 bemühte sich Otmar Steinbicker gemeinsam mit einem afghanischen Stammesführer, in Kontakten mit NATO und Taliban, einen Waffenstillstand für Afghanistan zu erreichen. In von ihm mitinitiierten Geheimgesprächen zwischen dem ISAF - Hauptquartier in Kabul und hohen Talibanführern rückte im Sommer 2010 eine politische Lösung des Afghanistankonfliktes in greifbare Nähe. Die Gespräche wurden jedoch im Oktober 2010 von den USA jäh abgebrochen. Der Krieg, von dem die Militärs seit langem wussten, dass er nicht zu gewinnen war, wurde weitergeführt.

Filmvorführung: Verboten - Verfolgt - Vergessen

12.05.2014 - 19:30
Europe/Amsterdam

Filmvorführung: Verboten - Verfolgt - Vergessen.
Die Unterdrückung und Verfolgung Andersdenkender in der Adenauerzeit

Inhalt abgleichen